ADR Transporte

Gefahrguttransporte erfordern ein Höchstmaß an Sicherheit und Sorgfalt. Als erfahrener Logistikdienstleister bieten wir unseren Kunden spezielle Lösungen für den ADR-Transport unterschiedlichster Gefahrgüter in ganz Europa an. Unter Berücksichtigung der länderspezifischen Sicherheitsvorschriften übernehmen wir die Verantwortung für Ihre Produkte und bringen Ihr Gefahrgut gewissenhaft ans Ziel.

Temperaturgeführte Beförderung gefährlicher Güter

Auch im Bereich der Gefahrgutlogistik bieten wir temperaturgeführte Transporte an. So befördern wir beispielsweise Farben und Lacke in der kalten Jahreszeit bei +18°C, damit die Ware in einwandfreiem Zustand beim Empfänger ankommt. In den heißen Sommermonaten werden Produkte auf Lösemittelbasis und Güter, die sensibel auf Wärme reagieren, entsprechend gekühlt transportiert. Hierfür stehen moderne Sattelauflieger zur Verfügung, die über Hochleistungskühlaggregate verfügen, die Transporttemperaturen bis -25°C ermöglichen. Somit können wir auch bei temperaturgeführten Gefahrguttransporten auf Nummer sicher gehen.

Sicherer Transport gefährlicher Güter dank kontinuierlicher Fortbildung

Kennzeichnungspflichtige Gefahrengüter dürfen nur von ausgebildeten Fahrzeugführern auf der Straße befördert werden Sowohl unsere Fahrer als auch unsere Disponenten verfügen über jahrelange Erfahrung im Umgang mit Gefahrgütern – regelmäßige Schulungen zu Themen wie Gefahrgut-, Arbeits- und Ladungssicherheit sind wichtige Maßnahmen zur Sicherstellung unserer hohen Qualitätsstandards. Gleiches gilt natürlich auch für unsere Fahrzeugflotte, die optimal für den Transport von Gefahrgütern ausgestattet und für die Gefahrgutbeförderung zugelassen ist. Unser professioneller Umgang mit Gefahrgütern sorgt für die Sicherheit von Mensch und Umwelt – damit ein ADR-Transport niemals zu einem gefährlichen Transport wird.


Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Jahrzehntelanges Know-how für sichere Transporte
  • Gefahrguttransporte / ADR-Transporte quer durch Europa unter Berücksichtigung länderspezifischer Sicherheitsvorschriften
  • Temperaturgeführte Transporte gefährlicher Güter
  • Optimal für den Gefahrguttransport ausgestattete Fahrzeuge
  • Fachmännisch geschulte Fahrer und Disponenten